URAUFFÜHRUNGEN 2018

23. September 2018 Essen / Grand Hall Zollverein / Ruhrtriennale (Abschlusskonzert)
MARIA
Eine Vertreibung für Sprecherin, Sprecher, vier Herrensoli, Chor und Orchester

( Text vom Komponisten nach dem Matthäus-Evangelium, Goethe, Nietzsche, Rilke, Jean Paul, Ringelnatz und „Des Knabenwunderhorn“ )

Johanna Wokalek, Sprecherin
Peter Simonischek, Sprecher
André Morsch, Bariton
Balthasar-Neumann-Chor und Solisten
Cuban-European Youth Orchestra
Thomas Hengelbrock


URAUFFÜHRUNGEN 2019

30. Mai 2019, München, Adevantgarde-Festival
EIN ENGEL ÜBER VERDUN
Requiem für Mezzosopran, Violine und Schlagzeug (frei nach Ernst Tollers „Hoppla, wir leben!“ und „Vormorgen“)

URAUFFÜHRUNGEN 2020

20. Februar 2020, Hannover, NDR-Radiophilharmonie
GOTTESSPUR
für Fagott/Kontrafagott, großes Orchester und Elektronik

Andrew Manze, Dirigent
Malte Refardt, Solist


Termin noch offen, Bonn, Beethovenhaus
BEETHOVEN-SKIZZEN
für Violine, Violoncello und Klavier

Beaux Arts Trio
Daniel Hope, Violine
Antonio Meneses, Cello
Menahem Pressler, Klavier


( in Arbeit, work-in-Progress )

24. Juni 2017 Tonhalle - ZürichTermin verschoben
MUSIK ZU
"DER STURM ODER EIN ERSTAUNLICHER SCHIFFBRUCH"


Klaus Maria Brandauer, Textfassung und Rezitation
Daniel Hope, Solo-Violine
Züricher Kammerorchester